In 60 Einzelteile zerlegt

Sorge vor Vandalismus in der Silvesternacht - Pyramiden in Bitterfeld und Wolfen abgebaut

30.12.2021, 13:10
Die Pyramide inWolfen wird abgebaut
Die Pyramide inWolfen wird abgebaut Maul

Bitterfeld-Wolfen/MZ - Sie gehören einfach zur Weihnachtszeit - die beiden großen Pyramiden, die die Stadt auf den Marktplätzen in Bitterfeld und Wolfen neben der Kirche aufbaut. Doch schon am Montagabend war das Exemplar in Bitterfeld verschwunden, am Mittwoch ereilte die Wolfener Pyramide das gleiche Schicksal.

Wieso sind sie so früh verschwunden? „Wir bauen die Pyramiden jedes Jahr vor Silvester ab, um sie vor möglichem Vandalismus über den Jahreswechsel zu schützen“, erklärt Carolin Herrmann von der Pressestelle. Mitarbeiter des Stadthofs haben Mittwoch in Wolfen mit einer Hebebühne sorgsam alle rund 60 Teile Stück für Stück abgeschraubt und ins Lager geschafft. „Das Abbauen geht immer etwas schneller als das Aufbauen“, sagen die Mitarbeiter.

Die leuchtenden Weihnachtsbäume in den Ortsteilen aber bleiben über den Jahreswechsel und den Dreikönigstag stehen. „Wir werden sie in der zweiten Januarwoche abschmücken und zurückbauen“, so Herrmann.