In der Nacht zum Sonnabend

Gullydeckel in Bitterfeld auf die Straße gelegt - Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sieht eine vorsätzliche Straftat. Nur durch Glück sei nichts Schlimmeres passiert.

28.06.2022, 15:03
Gullydeckel hatten auf der Straße gelegen.
Gullydeckel hatten auf der Straße gelegen. Martin Remmers/dpa

Bitterfeld/MZ - Nachdem am frühen Samstagmorgen eine Polizeistreife in Bitterfeld, Zörbiger Straße, zwei Regeneinlaufgitter auf der Straße liegend gefunden hatte, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Auch wenn die Beamten die Gitter schnell an ihren angestammten Platz zurücklegen konnten, „stellt das vorsätzliche Handeln eine Straftat dar und hätte erhebliche Folgen für Verkehrsteilnehmer nach sich ziehen können“, wie es im Polizeibericht heißt.

Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Revierkommissariat Bitterfeld- Wolfen in der Dammstraße 10 in Bitterfeld in Verbindung zu setzen.

Telefonisch ist das Revierkommissariat unter Tel.: 03493/30 10 erreichbar. Es kann auch die E-Mail-Adresse [email protected]polizei.sachsen-anhalt.de genutzt werden.