Fahrerflucht nach Unfall

Fußgängerin in Wolfen angefahren - Polizei sucht nach weißem Kleintransporter

Nachdem in Wolfen eine Fußgängerin am Wochenende angefahren wurde, sucht die Polizei nun nach Zeugen des Unfalls.

22.11.2022, 12:57
Eine gesicherte Unfallstelle.
Eine gesicherte Unfallstelle. (symbolbild: imago images/Future Image)

Wolfen/MZ - Nachdem in Wolfen eine Fußgängerin am Wochenende angefahren wurde, sucht die Polizei nun nach Zeugen des Unfalls.

Wie es im Polizeibericht heißt, ereignete sich der Verkehrsunfall am Samstag, 19. November, gegen 11 Uhr. Die 22-jährige Fußgängerin überquerte die Leipziger Straße auf Höhe des Parkplatzes eines Einkaufsmarktes. Der Fahrer eines weißen Kleintransporters war auf der Bernhard-Göring-Straße unterwegs und wollte an der Einmündung zur Leipziger Straße, nach links abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision zwischen dem Transporter und der Frau.

Die Fußgängerin wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Kleintransporters verließ allerdings pflichtwidrig die Unfallstelle. Die Polizei sucht nun den Fahrzeugführer und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall geben können.

Hinweise gehen an das Revierkommissariat Bitterfeld-Wolfen, Dammstraße 10, Tel. 03493/30 10 oder per E-Mail an [email protected]anhalt.de.