Ärger für 38-Jährigen

Ertappter Ladendieb in Bitterfeld hat Drogen dabei und wird mit offenem Haftbefehl gesucht

Ein Ladendieb.
Ein Ladendieb. (Symbolbild: DPA)

Bitterfeld/MZ - Ein Ladendiebstahl mit Folgen gab es am Sonnabend gegen 18.20 Uhr in der Wittenberger Straße in Bitterfeld: Dort wurde ein 38-jähriger Mann vom Personal eines dortigen Einkaufsmarktes beim Diebstahl von Lebensmitteln ertappt.

Die hinzugerufene Polizeikräfte stellten bei der Anzeigenaufnahme erst verbotene Betäubungsmittel und dann einen aktiven Haftbefehl für den 38-Jährigen. Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet.

Den Haftbefehl konnte der Mann durch die Zahlung von 50 Euro außer Kraft setzen. Er wurde nach Beendigung des Polizeieinsatzes wieder auf freien Fuß entlassen.