Schwere Unfall in Wolfen

Betrunkene Dacia-Fahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen zwei Bäume

Die Polizei im Einsatz.
Die Polizei im Einsatz. Foto: imago images/Einsatz-Report24

Wolfen/MZ - - Zu viel Alkoholkonsum hat in der Nacht zum Dienstag zu einem schweren Verkehrsunfall geführt. Laut Polizei war eine 47-jährige Dacia-Fahrerin gegen 0.45 Uhr auf der Thälmannstraße in Wolfen unterwegs und hatte die Absicht, in Richtung Thalheimer Straße zu fahren. Plötzlich sei sie aber nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume gestoßen.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Frau Alkohol in der Atemluft fest. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,99 Promille. Es wurde zur Beweismittelsicherung eine freiwillige Blutprobenentnahme veranlasst. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt wurde ihr untersagt. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.