Wohnen in BernburgWo weitere Blöcke in der Saalestadt in den kommenden Jahren abgerissen werden

Die Bernburger Wohnstättengesellschaft mbH hat nach eigenen Angaben einen der niedrigsten Leerstände an Wohnungen im Land. Und der Abriss geht weiter.

Von Katharina Thormann Aktualisiert: 24.01.2023, 10:24
Die Abrissarbeiten an der Martin-Niemöller-Straße sind fast beendet.
Die Abrissarbeiten an der Martin-Niemöller-Straße sind fast beendet. (Foto: Engelbert Pülicher)

Bernburg/MZ - Die Abrissbagger stehen nicht still. Auch in den kommenden Jahren soll sich das Neubauviertel im Süden Bernburgs weiter lichten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.