Spendensammlung erfolgreichPremiere von zentralem Silvester-Feuerwerk über Schloss Bernburg endgültig gesichert

Wie viel Geld für die Pyroshow in Bernburg zum Jahreswechsel bisher zusammengekommen ist und worauf die Besucher sich zu Silvester freuen können.

Von Torsten Adam 28.11.2022, 10:07
Zum kommenden Jahreswechsel wird erstmals ein von der Stadt organisiertes Feuerwerk über dem Schloss steigen.
Zum kommenden Jahreswechsel wird erstmals ein von der Stadt organisiertes Feuerwerk über dem Schloss steigen. (Fotomontage: Stadtverwaltung) Bernburg

Bernburg/MZ - Das Mindestspendenziel von 5.000 Euro ist erreicht, dem ersten zentral organisierten Silvesterfeuerwerk in Bernburg steht nichts mehr im Wege. 5.977,30 Euro waren bis zum Freitag auf dem von der Stadtverwaltung eingerichteten Spendenkonto zusammengekommen, teilte Oberbürgermeisterin Silvia Ristow (Die Linke) gegenüber der MZ mit. Weitere Gelder stehen in Aussicht. Denn unter anderem müssen noch die in den Filialen der Salzlandsparkasse für diesen Zweck aufgestellten Sparschweine geschlachtet werden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.