Feuerwehreinsatz

Notruf vom Saalearm in Nienburg - Jungschwan hängt in Angelsehne fest

Es ist schon der zweite Vorfall binnen weniger Wochen in der Region Bernburg.

05.07.2022, 11:50
Die Retter der Feuerwehr holen das Tier aus dem Wasser.
Die Retter der Feuerwehr holen das Tier aus dem Wasser. Feuerwehr Nienburg

Nienburg/MZ/KT - Aus einer misslichen Lage ist am Montagabend ein Jungschwan aus dem Saalearm in Nienburg gerettet worden. Wie Nienburgs Wehrleiter Miguel Fiedler mitteilte, wurden die Retter gegen 20 Uhr alarmiert, weil sich ein Jungschwan in einer Angelsehne verfangen hatte. Mit einem Boot rückten die Retter aus, um das Tier einzufangen, es von der Sehne zu befreien und wieder zu seiner Schwanenfamilie zurück zu bringen. Das Tier blieb dabei unverletzt. Erst vor wenigen Wochen sorgte ein ähnlicher Fall in Bernburg für Aufsehen. Dabei hatte sich der Haken einer Angelsehne im Schnabel eines Schwans verfangen. Mehrfach wurde die Feuerwehr alarmiert, doch das Tier ließ sich nicht einfangen (die MZ berichtete).