GastronomieLimo, Eis, Nudeln - Nadine Ulrich ist die neue Pächterin vom Kiosk im Schwimmbad Nienburg

Seit Anfang Juli leitet die 38-Jährige nach langer Suche den Kiosk im Schwimmbad Nienburg. Wie es dazu kam und wer ihr dabei hilft.

Von Thomas weißenborn 18.07.2022, 15:34
Nadine Ulrich (links) ist seit Anfang Juli neue Pächterin des Kiosk im Schwimmbad Nienburg. Unterstützt wird sie von ihrer Mutter, Cornelia Hartemberg.
Nadine Ulrich (links) ist seit Anfang Juli neue Pächterin des Kiosk im Schwimmbad Nienburg. Unterstützt wird sie von ihrer Mutter, Cornelia Hartemberg. Foto: Thomas Weißenborn

Nienburg/MZ - Von einem Augenblick auf den anderen wird es laut und trubelig im Kiosk des Schwimmbades in Nienburg. Die Mädchen und Jungen der Klasse 3b der Grundschule Nienburg fluten den Laden und schauen begeistert auf die Auslagen der Regale. Rote und grüne Limoflaschen, Schokoriegel, Lutscher, Gummitiere, kleine Wasserbälle - bunt, lecker und verlockend sieht alles aus und die Kinder greifen begeistert zu. Auch die neunjährige Louise und ihre Freundin Lea entscheiden sich für rote Limo und einen Wasserball.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.