Neue Ausstellung im Alslebener Saaltor

Heimatverein lässt mit DDR-Objekten Erinnerungen aufleben

Im Alslebender Saaltor stellt der Heimatverein eine neue Sammlung mit DDR-Erzeugnissen vor. Unter dem Motto „Damals war’s“ können die Besucher in ihrer Kindheit schwelgen.

Von Lisa Kollien Aktualisiert: 30.09.2022, 14:40
Ulrich Hartleb und Sigrid Skudlik haben mit ihren Erinnerungsstücken die Ausstellung bereichert.
Ulrich Hartleb und Sigrid Skudlik haben mit ihren Erinnerungsstücken die Ausstellung bereichert. Foto: Lisa Kollien

Alsleben/MZ - „Saaltor geöffnet“ heißt es am Wochenende in Alsleben. Unter dem Motto „Damals war’s“ haben die Mitglieder des Heimatvereins zahlreiche Küchengeräte, Spielsachen, Bücher und Haushaltsgeräte aus der DDR-Zeit zusammengetragen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.