1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Feuerwehreinsatz: Vermeintlicher Kellerbrand: Anwohner in Ascherslebener Wallstraße warnen sich gegenseitig

Feuerwehreinsatz Vermeintlicher Kellerbrand: Anwohner in Ascherslebener Wallstraße warnen sich gegenseitig

22 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Aschersleben und Westdorf wurden am Donnerstagnachmittag zu einem Kellerbrand alarmiert. Was sie vor Ort vorfanden.

Von Detlef Anders 29.03.2024, 09:30
Mit der Kübelspritze wurde unter dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ascherslebener Wallstraße gelöscht.
Mit der Kübelspritze wurde unter dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Ascherslebener Wallstraße gelöscht. (Foto: Detlef Anders)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Aschersleben/MZ - Zu einem Kellerbrand wurde am Donnerstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Mit 22 Einsatzkräften rückten die Wehren aus Aschersleben und Westdorf zum gemeldeten Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wallstraße aus.