Tierschutz

Scharfe Kritik an Hunde-Versteigerung in Aschersleben

Der Deutsche Tierschutzbund gibt dem Ascherslebener Tierheim zwar Rückendeckung, doch das zieht sich nach zahlreichen Vorwürfen aus der Auktion zurück. Die soll es trotzdem geben.

Von Regine Lotzmann 05.08.2021, 08:00
Drei junge Labrador-Hunde sollen versteigert werden. Das sorgte für Kritik.
Drei junge Labrador-Hunde sollen versteigert werden. Das sorgte für Kritik. Foto: Frank GEhrmann

Aschersleben/MZ - „Als ich die Zeitung aufgeschlagen habe, war ich erschüttert“, gesteht Sylvia Wolter.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Testmonat MZ+

mit MZ+ alle exklusiven      Nachrichten auf MZ.de lesen.       

6 Monate MZ+

6 Monate MZ+ zum Vorteilspreis lesen und 60% sparen.

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.