1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Wasserentnahme wieder möglich: Salzlandkreis hat Wasserentnahmeverbot aufgehoben

Wasserentnahme wieder möglichSalzlandkreis hat Wasserentnahmeverbot aufgehoben

Die Wasserentnahme war seit 2022 im Salzlandkreis untersagt. Jetzt wurde das Verbot aufgrund anhaltender Niederschläge aufgehoben.

05.02.2024, 15:15
Das Wasserentnahmeverbot im Salzlandkreis ist aufgehoben.
Das Wasserentnahmeverbot im Salzlandkreis ist aufgehoben. (Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Aschersleben/Salzlandkreis/MZ - Das am längsten geltende Verbot der Wasserentnahme im Land Sachsen-Anhalt ist Geschichte: Bürger, Unternehmen und Vereine im Salzlandkreis dürfen ab sofort wieder Wasser aus oberirdischen Gewässern und auch Grundwasser entnehmen. Der Kreis hat aufgrund der anhaltenden Niederschläge in den vergangenen Monaten das seit dem 8. August 2022 durchgehend geltende Verbot per Allgemeinverfügung aufgehoben.