1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Kriminalität im Salzlandkreis: Mehr Straftaten, höhere Aufklärungsquote: Polizei im Salzlandkreis legt Kriminalitätsstatistik vor

Kriminalität im Salzlandkreis Mehr Straftaten, höhere Aufklärungsquote: Polizei im Salzlandkreis legt Kriminalitätsstatistik vor

Das Polizeirevier Salzland hat die Statistik für das Jahr 2023 vorgelegt. Dabei fallen vor allem mehr Körperverletzungen auf. Wie die Zahlen ansonsten aussehen.

Von Katharina Thormann 28.03.2024, 07:45
Vor allem die Zahl der Körperverletzungen hat 2023 im Salzlandkreis zugenommen. So kam es beim Ascherslebener Gildefest zu einer Messerattacke, bei der ein Security-Mitarbeiter schwer verletzt wurde.
Vor allem die Zahl der Körperverletzungen hat 2023 im Salzlandkreis zugenommen. So kam es beim Ascherslebener Gildefest zu einer Messerattacke, bei der ein Security-Mitarbeiter schwer verletzt wurde. (Foto: Frank Gehrmann/Archiv)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Aschersleben/Berburg/MZ - Die Polizei hat im Salzlandkreis einen deutlichen Anstieg von Straftaten registriert. Das geht aus der Kriminalitätsstatistik hervor, die in dieser Woche im Polizeirevier Salzland vorgestellt wurde.