1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Box-Gala im Ballhaus: Julian Vogel boxt in seiner Heimatstadt Aschersleben um Titel des Junioren Weltmeisters

Box-Gala im BallhausJulian Vogel boxt in seiner Heimatstadt Aschersleben um Titel des Junioren Weltmeisters

Bei der vierten SES-Box-Gala im Ascherslebener Ballhaus will Julian Vogel vor heimischem Publikum seinen ersten internationalen Titel holen.

09.02.2024, 15:25
Der Ascherslebener Julian Vogel (l.), hier bei einer SES-Box-Gala in Berlin im Kampf gegen den Tschechen Martin Balog, wird im April im Ballhaus boxen.
Der Ascherslebener Julian Vogel (l.), hier bei einer SES-Box-Gala in Berlin im Kampf gegen den Tschechen Martin Balog, wird im April im Ballhaus boxen. (Foto: IMAGO/Torsten Helmke)

Aschersleben/MZ - Im April wartet ein großes Spektakel auf die Ascherslebener, besonders auf die Freunde des Boxsports: die SES-Box-Gala im Sport- und Freizeitzentrum Ballhaus, die für den Ascherslebener Julian Vogel zum Heimspiel werden soll.

Der 20-jährige Super-Weltergewichtler, der nach Angaben von SES in seinen dreizehn Profikämpfen noch ungeschlagen ist, will sich nun endlich den Traum vom ersten internationalen Gürtel verwirklichen. Dies soll ihm mit Unterstützung seiner großen Fangemeinde in seiner Heimatstadt gelingen, heißt es am Freitag in einer ersten Ankündigung.

In der nächsten Woche sollen weitere Details bekanntgegeben werden, darunter die Namen der Gegner von Julian Vogel sowie die weiteren Kämpfe von SES Boxing-Fightern und „Team Deutschland“-Boxern.

Die Kämpfe am 13. April sind die vierte Gala, die SES Boxing in Aschersleben austrägt. Gekrönt wird sie mit dem Kampf um die WBO-Junioren-Weltmeisterschaft von Julian Vogel aus dem „Team Deutschland“ als Hauptkampf des Abends. Der MDR wird das Ereignis im Programm „Sport im Osten“ live übertragen.