1. MZ.de
  2. >
  3. Kultur
  4. >
  5. TV & Streaming
  6. >
  7. Fernsehen: Holger M. Wilhelm zurück bei „Dahoam is Dahoam“

EIL

FernsehenHolger M. Wilhelm zurück bei „Dahoam is Dahoam“

Zweieinhalb Jahre lang war Schauspieler Holger Matthias Wilhelm nicht mehr vor der Kamera für „Dahoam is Dahoam“ zu sehen. Nun erklärt er was es mit der Pause auf sich hatte.

Von dpa 04.12.2023, 18:08
Till (Marinus Hohmann, l-r), Vera (Sybille Waury), Hubert (Bernhard Ulrich), Gregor (Holger Matthias Wilhelm) und Lien (Nui Nguyen) beim Krippenspiel in Folge "Stern über Lansing" der Serie "Dahoam is Dahoam".
Till (Marinus Hohmann, l-r), Vera (Sybille Waury), Hubert (Bernhard Ulrich), Gregor (Holger Matthias Wilhelm) und Lien (Nui Nguyen) beim Krippenspiel in Folge "Stern über Lansing" der Serie "Dahoam is Dahoam". Nadya Jakobs/BR/ARD/dpa

Regensburg/München - Schauspieler Holger Matthias Wilhelm ist nach zweieinhalb Jahren Pause zurück bei der Fernsehserie „Dahoam is Dahoam“ - und hat das Geheimnis seines plötzlichen Abgangs erklärt. Er habe gegen eine schwere Krebserkrankung kämpfen müssen, sagte der 47-Jährige dem Webportal des Bayerischen Rundfunks.

Seit Juli 2021 habe er eine endlose Reihe aufreibender Therapien erlebt, erinnerte sich Wilhelm: „Es waren harte Monate, aber mit der Unterstützung meiner Familie, meiner Freunde und eines großartigen medizinischen und pflegerischen Teams im Regensburger Krankenhaus der Barmherzigen Brüder habe ich den Kampf gegen die Leukämie gemeistert. Es ist mir eine große Freude, nach so langer Zeit zu "Dahoam is Dahoam" zurückzukehren und die Rolle des Gregor Brunner wieder aufzunehmen.“

Die Vorabendserie „Dahoam is Dahoam“ des Bayerischen Rundfunks ist seit 16 Jahren auf Sendung, bisher wurden mehr als 3200 Episoden ausgestrahlt. Bayernweit schalten dem BR zufolge im Schnitt 443.000 Menschen zu den Geschichten aus dem fiktiven Fernsehdorf Lansing ein, bundesweit sind es mehr als 660.000.