Musik-Charts

Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Nirgendwo ist die Band Billy Talent so beliebt wie in Deutschland. Dies zeigt sich auch in den aktuellen Musik-Charts.

Von dpa 28.01.2022, 16:51
Benjamin Kowalewicz, Sänger der Band Billy Talent, steht auf dem Hurricane Festival 2018.
Benjamin Kowalewicz, Sänger der Band Billy Talent, steht auf dem Hurricane Festival 2018. Hauke-Christian Dittrich/dpa

Baden-Baden - Die kanadische Rockband Billy Talent hat sich mit ihrem neuen Album „Crisis Of Faith“ an die Spitze der deutschen Album-Charts gesetzt.

Es ist ihre vierte Nummer-eins-Platte nach „Billy Talent II“ (2006), „Dead Silence“ (2012) und „Afraid Of Heights“ (2016), wie GfK Entertainment am Freitag berichtete.

Auf den ersten fünf Plätzen finden sich ausschließlich Neueinsteiger. Der zweite Platz geht an die schwäbische Metal-Band Kissin' Dynamite mit „Not The End Of The Road“. Auf der Drei meldet sich Schlagersängerin Bianca mit „Wege des Glaubens“ zurück, die laut GfK Entertainment bereits seit den 60er-Jahren aktiv ist, in den 80ern ihre ersten Alben herausbrachte und in den 90ern mehrfach beim „Grand Prix der Volksmusik“ auf der Bühne stand.

Rapper KC Rebell („Rebell Army“, vier) und Sänger Kayef („Feelings“, fünf) komplettieren die Spitzengruppe. Der in der vergangenen Woche gestorbene Rockstar Meat Loaf kehrt postum noch einmal in die Charts zurück: Sein Megaseller „Bat Out Of Hell“ notiert auf Platz 33, der Nachfolger „Bat Out Of Hell II - Back Into Hell“ auf Position 51.

Im Single-Ranking übernimmt Gayle („abcdefu“) wieder die Führung vor den Glass Animals („Heat Waves“, zwei) und Ed Sheeran („Shivers“, drei).