EIL

Neuer Song mit Tokio Hotel

Entdecken Kraftklub endgültig ihre Liebe zu Sachsen-Anhalt?

Für den einen oder anderen Fan der Chemnitzer Band Kraftklub dürfte es ein kleiner Kulturschock sein: Auf der neuen Single „Fahr mit mir“ singt Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz mit. Nach „Wittenberg ist nicht Paris“ dreht sich nun gleich noch eine Single des neuen Albums „Kargo“ um Sachsen-Anhalt.

08.07.2022, 13:02
Kraftklub haben mit "fahr mit mir" die nächste Single aus "Kargo" veröffentlicht - zusammen mit Tokio Hotel.
Kraftklub haben mit "fahr mit mir" die nächste Single aus "Kargo" veröffentlicht - zusammen mit Tokio Hotel. Foto: IMAGO / Jan Huebner

Magdeburg/DUR/slo – Die Chemnitzer Band Kraftklub hat sich für ihre dritte Single-Auskopplung des neuen Albums „Kargo“ prominente Verstärkung aus Sachsen-Anhalt geholt. Auf dem am Freitagmorgen veröffentlichten Song „Fahr mit mir (4x4)" singen Kraftklub zusammen mit Tokio Hotel.

Kraftklub: Neuer Song „Fahr mit mir (4x4)" mit Tokio Hotel

Das Lied, das sich im weitesten Sinne mit dem Ausbruch aus einer konservativ-spießbürgerlichen Gesellschaft befasst, singt neben Felix Kummer und Karl Schumann auch Bill Kaulitz. Bruder Tom ist im Video ebenfalls zu sehen.

Die beiden anderen Tokio-Hotel-Mitglieder Georg Listing und Gustav Schäfer sind im Video nicht zu sehen. Wie Fans berichten, hatten beide beim Videodreh andere Termine. Die Kaulitz-Brüder hatten aber erst kürzlich in Jan Böhmermanns Kochshow berichtet, dass es bei Tokio Hotel sowieso meist heiße: „Kann Bill das nicht alleine machen.“

Nach Wittenberg ist nicht Paris: Entdecken Kraftklub ihre Liebe zu Sachsen-Anhalt?

Kaulitz singt im neuen Song unter anderem „Etwas mit Heimatministerium kann für mich keine Heimat sein. Ich kann nicht bleiben.“ Da lassen sich durchaus Parallelen zum Leben des Wahl-Amerikaners sehen, der vor einigen Jahren mit seinem Bruder nach Los Angeles zog.

Für Kraftklub ist es nach „Wittenberg ist nicht Paris“ bereits das zweite Lied in kurzer Zeit mit Verbindungen nach Sachsen-Anhalt. Zudem taucht die Haltestelle zu Beginn des neuen Videos auch schon im „Wittenberg“-Video auf.

Ob die Chemnitzer nun ihre Liebe zum Bundesland entdeckt haben? Zumindest steht noch eine Einladung aus: Die Stadt Wittenberg hat Kraftklub zu einem Konzert eingeladen. Bis jetzt müssen Kraftklub-Fans weiter reisen, um die Band live zu sehen. Auf der Kargo-Tour im Herbst stehen Leipzig, Berlin und Erfurt auf dem Tourplan.