„Die Höhle der Löwen“

QVC meldet, "Die Höhle der Löwen"-Produkte verkaufen sich gut

Halle (Saale) - QVC und die VOX-Sendung kooperieren miteinander - erfolgreich, sagt der Teleshoppingkanal.

27.10.2017, 11:17

280.000 Produkte, die Gründer in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ präsentiert haben, hat der Teleshoppingkanal QVC abgesetzt. Auf welchen Zeitraum sich diese Mengenangabe bezieht, konnte der Sender auf Anfrage bisher nicht mitteilen.

Der Bestseller war dabei das Parodont Zahnfleischpflege-Gel, das Ismail Özkanli, Mitgründer der Firma Beovita, auf VOX präsentiert hatte. Nur neun Minuten hatten Kunden die Chance, das Produkt zu ordern, danach waren die 30.000 Gele ausverkauft. Eigentlich hatte der Kanal 16 Minuten Verkaufszeit eingeplant. QVC musste nachordern und konnte das Produkt in der 17 Uhr-Show am Folgetag wieder anbieten.

Auch das Produkt der beiden Düsseldorfer Pascal Buchen und Anthony Filipiak ging gut weg: 70.000 Mal verkauften sie ihre flüssige Displaybeschichtung ProtectPax an die Fernsehzuschauer, die nach der VOX-Sendung gleich zu QVC weitergezappt haben. Nicht ganz so gut, aber immer noch sehr erfolgreich, ging das von QVC als Superfood bezeichnete Nahrungsergänzungsmittel „Veluvia“ – es konnte sich bereits 40.000 Mal verkaufen. (mz/yb)