Schweden

Medizin-Nobelpreis an Evolutionsforscher

Inmitten von Krisen und Konflikten schaut die Welt für eine Woche nach Stockholm und Oslo. Der Nobelpreis für Medizin macht den Aufschlag.

Von dpa Aktualisiert: 03.10.2022, 11:39
Die Literatur-Nobelpreis-Medaille, die dem deutschen Schriftsteller Günter Grass im Jahr 1999 verliehen wurde.
Die Literatur-Nobelpreis-Medaille, die dem deutschen Schriftsteller Günter Grass im Jahr 1999 verliehen wurde. Daniel Reinhardt/dpa

Stockholm - Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den in Leipzig forschenden Schweden Svante Pääbo für seine Erkenntnisse zur menschlichen Evolution. Das teilte das Karolinska-Institut am Montag in Stockholm mit.