1. MZ.de
  2. >
  3. Deutschland & Welt
  4. >
  5. Deutschland
  6. >
  7. Brauchtum: Baum für Magdeburger Weihnachtsmarkt kommt aus Lemsdorf

BrauchtumBaum für Magdeburger Weihnachtsmarkt kommt aus Lemsdorf

Von dpa Aktualisiert: 01.11.2022, 21:11
Ein geschmückter Tannenbaum.
Ein geschmückter Tannenbaum. Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Der Baum für den diesjährigen Magdeburger Weihnachtsmarkt kommt aus dem Stadtteil Lemsdorf. Die 46 Jahre alte und rund 16 Meter hohe Tanne soll am 12. November gefällt und auf den Alten Markt gebracht werden, teilte die Magdeburger Weihnachtsmarkt GmbH am Montag mit. Die Wurzeln des Nadelbaums, der in einer Reihenhaussiedlung stehe, haben demnach bereits die Fundamente eines Hauses erreicht. Nun bekomme er nach der notwendigen Fällung als zentraler Blickfang auf dem Weihnachtsmarkt einen „glanzvollen Abschied“, hieß es. Der Weihnachtsmarkt rund ums Rathaus öffnet vom 21. November bis 29. Dezember.