1. MZ.de
  2. >
  3. Video
  4. >
  5. Studiotalk
  6. >
  7. Mit Video: Basketball-Nationalspielerin aus Halle über ihren wahr gewordenen Traum

Sportler aus Sachsen-AnhaltMit Video: Basketball-Nationalspielerin aus Halle über ihren wahr gewordenen Traum

Laura Schinkel berichtet im Studiotalk über ihr Debüt im Basketball-Nationalteam und welche Erfahrungen sie dort sammeln konnte. Aber in ihrer sportlichen Karriere sei auch nicht alles "Friede, Freude, Eierkuchen" gewesen fügte sie augenzwinkernd hinzu.

01.12.2023, 14:48
MBC-Spielerin Laura Schinkel spricht im Interview über ihre Basketballkarriere und über den bittersten Moment in ihrer sportlichen Laufbahn.
MBC-Spielerin Laura Schinkel spricht im Interview über ihre Basketballkarriere und über den bittersten Moment in ihrer sportlichen Laufbahn. Foto: Alexander Pförtsch

Halle/DUR. Laura Schinkel ist Halles aktuell beste Basketballspielerin. Im November des letzten Jahres debütierte die gebürtige Hallenserin in der deutschen Nationalmannschaft gegen Bosnien Herzegowina. Wir sprachen mit der Kapitänin des GISA LIONS MBC über ihren wahr geworden Traum, die derzeit sportliche Situation aber auch über einen ganz traurigen Moment in ihrer Karriere.

Im Video: Basketballspielerin Laura Schinkel über ihre Sportkarriere

 
Laura Schinkel ist Halles aktuell beste Basketballspielerin. Im Interview berichtet die Hallenserin über ihre Sportkarriere mit Höhen und Tiefen. (Kamera: Alexander Pförtsch, Schnitt/Bericht: Torsten Grundmann)

In den deutschen Nachwuchsauswahlmannschaften war Laura Schinkel stets eine feste Größe. Sie nahm an einer U18 und an drei U20 Europameisterschaften teil, größter Erfolg war der Titelgewinn bei der EM mit der U 18- Auswahl 2018 in Dublin. Beim GISA LIONS MBC ist Laura Schinkel eine Identifikationsfigur, die Rückennummer 7 ist in Halle seit vielen Jahren mit ihrem Namen verbunden.

Unvergessen bleibt auch der Gewinn des deutschen Vizemeistertitels in der weiblichen Nachwuchs-Basketball-Bundesliga aus dem Jahr 2016. Stets an ihrer Seite war ihre Zwillingschwester, Janina. Erst im Sommer 2021 trennten sich ihre Wege als Janina aus privaten Gründen ins norddeutsche Rotenburg /Scheeßel wechselte. Laura erzählt im Studiotalk wie sie nun ohne ihre Schwester alle weiteren sportlichen Ziele verfolgt.