Fans hoffen vergeblich

Verteidigersuche geht weiter: Leon Fern kehrt nicht zu den Saale Bulls zurück

03.11.2021, 11:55 • Aktualisiert: 03.11.2021, 12:01
Leon Fern, hier noch im Trikot der Saale Bulls, wechselt innerhalb der DEL2.
Leon Fern, hier noch im Trikot der Saale Bulls, wechselt innerhalb der DEL2. (Foto: Holger John)

Halle (Saale)/MZ - Mit starken Leistungen für die Saale Bulls empfahl sich Verteidiger Leon Fern vergangene Saison für die DEL2. Bei den Dresdner Eislöwen wurde der Vertrag des 24-Jährigen am Wochenanfang aber ausgelöst, weil er wenig spielte.

Bei den Bulls-Fans kam daher Hoffnung auf eine Rückkehr auf - als Ersatz für den zurückgetretenen Kapitän Kai Schmitz.

„Das war aber kein Thema“, sagt Foster. „Leon wollte in der DEL2 bleiben.“ Er schließt sich Heilbronn an. Die Bulls suchen weiter.