Saale Bulls überzeugenZwölf Tore bei zwei Siegen an perfektem Wochenende

Aktualisiert: 09.01.2023, 09:49
Roman Pfennings (l.) und  Thomas Merl jubeln beim Heinsieg gegen Essen.
Roman Pfennings (l.) und Thomas Merl jubeln beim Heinsieg gegen Essen. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Einen klaren Heimsieg feierten Halles Saale Bulls am Sonntagabend in ihrem Eisdom und krönte damit ein sportlich perfektes Wochende. Aus den vergangenen neun Partien gelangen dem Team acht Siege.

Die Männer um Sergej Stas ließen dem Drittletzten der Eishockey-Oberliga, den Moskitos aus Essen, beim 6:1 keine Chance. Für den aufstiegsambitionierten Tabellendritten MEC trafen jeweils zweimal Thomas Merl und Roman Pfennings sowie Lukas Valasek und Maurice Becker.

Bereits am Freitag hatte Halle einen 6:4-Auswärtssieg beim Krefelder EV gefeiert. Die Tore schossen Merl, Patrick Schmid, Thore Weihrauch, Niklas Hildebrand, Marius Demmler und Valasek.