Kapitän wurde zudem gesperrtDie nächste schwere Verletzung! Saale Bulls verlieren weiteren Spieler

Aktualisiert: 13.01.2023, 12:20
Lukas Valasek (r.) fehlt den Saale Bulls für zwei Monate.
Lukas Valasek (r.) fehlt den Saale Bulls für zwei Monate. (Foto: IMAGO/Fotostand)

Halle (Saale)/MZ - Die Saale Bulls werden das Verletzungspech in der Eishockey-Oberliga einfach nicht los. Zwar hatten sich zuletzt die beiden Finnen Matias Varttinen und Tatu Vihavainen zurückgemeldet, doch zog sich dann der Kanadier Mathieu Tousignant einen Kreuzbandriss zu.

Am Freitag gab es nun den nächsten Rückschlag für den amtierenden Meister der Nord-Staffel Lukas Valasek fällt mit einem Kreuzband-Anriss mindestens für zwei Monaten aus - das wäre der Rest der Meisterrunde in der Oberliga.

Außerdem muss das Team aus Halle in den kommenden Partien ohne Sergej Stas auskommen. Der Kapitän wurde wegen eines Kniechecks gegen den Gegner im Spiel bei den Hannover Scorpions nachträglich für vier Spiele gesperrt.