MBC

Kerusch bleibt beim Syntainics MBC, aber ein Talent verlässt Weißenfels

Der Syntainics MBC kann eine weitere Saison mit Sergio Kerusch planen.
Der Syntainics MBC kann eine weitere Saison mit Sergio Kerusch planen. (Foto: imago/Eibner)

Weißenfels - Sergio Kerusch wird seinen Vertrag beim Syntainics MBC erfüllen und geht mit den Weißenfelsern in deren 16. Saison in der Basketball-Bundesliga. Der US-Amerikaner verzichtete ebenso wie der Club auf eine Ausstiegsoption aus dem 2019 geschlossenen Dreijahresvertrag.

„Sergio ist eine wahre Identifikationsfigur unseres Clubs. Er ist ein echter Kämpfer, der da ist, wenn es darauf ankommt. Er hatte entscheidenden Anteil am Klassenerhalt“, sagte Manager Martin Geissler in einer Vereinsmitteilung am Donnerstag.

Überblick: Die Kaderplanung beim Syntainics MBC 2021/22

Dagegen trennen sich die Wege von Marko Krstanovic und dem MBC. Der 23-Jährige wolle sich laut Clubangaben außerhalb des Basketballs beruflich neu orientieren. „Ich bedaure Markos Entscheidung, denn wir hätten ihn gerne weiter in unseren Reihen gesehen. Gleichzeitig habe ich Respekt für seine Entscheidung“, sagte Geissler. (dpa/mz)