Trainerin entschuldigt sich bei Fans

Desolater Gisa Lions MBC: Gibt es personelle Konsequenzen nach dem Fehlstart?

Die Lions des MBC scheitern auch gegen Herne. Worüber sich Trainerin Hatzidaki besonders ärgert und welche Konsequenzen zu erwarten sind.

Von Petra Szag 14.11.2022, 08:15
Laura Schinkel (r.) war noch eine der besseren Lions-Spielerinnen bei der Niederlage gegen Herne.
Laura Schinkel (r.) war noch eine der besseren Lions-Spielerinnen bei der Niederlage gegen Herne. (Foto: IMAGO/Fotostand)

Halle (Saale)/MZ - Am Sonntag folgte das große Wundenlecken. Die 45:74-Heimniederlage der halleschen Erstliga-Basketballerinnen tags zuvor in der SWH-Arena gegen Herne hat tiefe Spuren bei den Gisa Lions des MBC hinterlassen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.