Klub will sich „neu ausrichten“

Syntainics MBC trennt sich von weiterem Spieler

Aktualisiert: 18.05.2022, 13:23
AJ English hat keine Zukunft beim Syntainics MBC.
AJ English hat keine Zukunft beim Syntainics MBC. (Foto: IMAGO/opokupix)

Weißenfels/MZ - Der Syntainics MBC geht ohne AJ English in die kommende Saison der Basketball-Bundesliga. Wie der Klub aus Weißenfels am Mittwoch mitteilte, trennen sich die Wege von Klub und Spieler nach knapp einer Saison schon wieder.

Der US-Spielmacher war erst während der Saison 2021/22 nachverpflichtet worden und kam durchschnittlich auf 12,7 Punkte, 2,9 Rebounds und 2,2 Assists pro Spiel. „Der MBC wird sich auf dieser Position neu ausrichten“, erklärte der Verein die Personalie.

Point Guard English ist nach Center Goran Huskic der zweite feststehende Abgang beim Syntainics MBC. Der Vertrag mit Center John Bryant war Anfang der Woche hingegen um zwei Jahre verlängert worden.

Kurz vor der Unterschrift steht zudem nach MZ-Informationen Kostja Mushidi. Mit einem Vollzug wird noch in dieser Woche gerechnet. Auch Publikumsliebling Sergio Kerusch hat ein Angebot des MBC vorliegen, soll aber in neuer Rolle bleiben.