Video-FundstückVideo zum Halleschen FC: Dariusz Wosz schwört 1989 Frau Steffi und dem HFC die Treue

Aktualisiert: 22.01.2023, 12:26
Steffi und Dariusz Wosz bei ihrer Hochzeit im Stadion.
Steffi und Dariusz Wosz bei ihrer Hochzeit im Stadion. (Screenshot Facebook Sport im Osten)

Halle (Saale) - Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat im Archiv gestöbert und eine echte Perle entdeckt: Der Sender veröffentlichte am Donnerstag einen Video-Beitrag aus dem September 1989, der nicht nur Fans des Halleschen FC gefallen dürfte.

Zu sehen ist dabei HFC-„Zaubermaus“ Dariusz Wosz, der am Tag seiner Hochzeit mit Ehefrau Steffi auf dem Rasen des Kurt-Wabbel-Stadions interviewt wird. Offenbar leicht übermannt von den Emotionen ließ sich der damals erst 20-Jährige zu einem Treue-Bekenntnis hinreißen: „Ich glaube, ich werde in Halle für immer bleiben!“

Doch es kam bald schon anders, 15 Monate später wechselte der deutsche Nationalspieler zum VfL Bochum und dann noch zu Hertha BSC Berlin. Auch seine Ehe mit Steffi hielt nicht für die Ewigkeit: Inzwischen ist HFC-Idol Wosz in zweiter Ehe mit Nika verheiratet. (mz)