„Musst denen auf den Sack gehen“

„Musst denen auf den Sack gehen“: Marcel Hilßner kennt die Tugenden im Abstiegskampf

Halle (Saale) - Die Trockenübung funktionierte schon einmal wunderbar. Am Donnerstagmittag posierte Marcel Hilßner, einer von drei Winter-Zugängen des Halleschen FC, vor der Kamera für Autogrammkarten. Für ein Motiv sollte der 25-Jährige einen Jubelschrei imitieren. Klappte hervorragend. Die Hoffnung und Zuversicht beim Offensivspieler ist groß, genau das endlich auch wieder in der dritten Fußball-Liga zeigen zu können. Dann, wenn es wirklich darauf ...

Von Christoph Lesk 14.02.2020, 12:03
Marcel Hilßner (r.) am vergangenen Spieltag im Duell mit CFC-Spieler Pascal Itter.
Marcel Hilßner (r.) am vergangenen Spieltag im Duell mit CFC-Spieler Pascal Itter. www.imago-images.de

Die Trockenübung funktionierte schon einmal wunderbar. Am Donnerstagmittag posierte Marcel Hilßner, einer von drei Winter-Zugängen des Halleschen FC, vor der Kamera für Autogrammkarten. Für ein Motiv sollte der 25-Jährige einen Jubelschrei imitieren. Klappte hervorragend. Die Hoffnung und Zuversicht beim Offensivspieler ist groß, genau das endlich auch wieder in der dritten Fußball-Liga zeigen zu können. Dann, wenn es wirklich darauf ankommt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<