HFC- Saarbrücken 1:1 im Liveticker

HFC- Saarbrücken 1:1 im Liveticker: Erst patzt Reddemann, dann trifft Nietfeld

Halle (Saale) - Nach schwacher erster hat der Hallesche FC am Montagabend durch eine klare Leistungssteigerung noch 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Saarbrücken gespielt. Lesen Sie hier die Partie im Liveticker nach.

Von Benjamin Binkle 01.02.2021, 20:55
Halles Jonas Nietfeld (r.) gegen Luca Kerber.
Halles Jonas Nietfeld (r.) gegen Luca Kerber. www.imago-images.de

Nach schwacher erster hat der Hallesche FC am Montagabend durch eine klare Leistungssteigerung noch 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Saarbrücken gespielt. Lesen Sie hier die Partie im Liveticker nach.

>>> Lesen Sie hier unseren Spielbericht aus dem Erdgas Sportpark

Im Liveticker: HFC - Saarbrücken 1:1 (0:1)

Abpfiff

Nein, das Siegtor fällt nicht mehr, das Spiel ist aus. 1:1 heißt es am Ende zwischen Halle und Saarbrücken. Das war's für heute vom Liveticker!

90. Minute

Letzter HFC-Wechsel für die letzten 80 Sekunden: Kastenhofer kommt für Manu.

90. Minute

Aber noch bleibt Zeit, denn es werden fünf Minuten nachgespielt. Eine davon ist vorbei....

90. Minute

Fast das Siegtor! Erst scheitert Landgraf per Flachschuss an Batz, dann wird Eberwein zentral vor dem Tor geblockt. Schade, das war noch einmal die Top-Chance für Halle...

89. Minute

Jacob sieht die Gelbe Karte.

87. Minute

Die Gäste mit einem späten Dreifachwechsel: Mendler, Gouras und Breitenbach sind neu drauf Golley, Shipnoski und Jänicke gehen runter.

84. Minute

Halles Angriffe werden ungenauer, der FCS steht jetzt wieder etwas sicherer. Die Gäste wirken mit dem Punkt zufriedener als der HFC, der auf Sieg spielt. Gibt es hier noch das Happy End für die Gastgeber?

80. Minute

Wieder eine Gelbe Karte, dieses Mal für Perdedaj nach Foul im Mittelfeld an Nietfeld.

79. Minute

Der HFC setzt weiter nach. Papadopoulos mit einem verunglückten Schuss, den auch Boyd nicht mehr aus Tor lenken kann. Dann wechselt Halle zum vierten Mal: Guttau kommt für Dertroff, noch einmal frische Kraft für die Schlussoffensive!

77. Minute

Nietfeld sieht seine fünfte Gelbe Karte der Saison nach einem Foul. Der HFC-Kapitän ist damit gesperrt im Derby beim FSV Zwickau. Weil Sverko anschließend meckert, sieht auch er die Gelbe Karte.

74. Minute

Auf der Gegenseite fast das 2:1 für den FCS, aber Jänickes Flanke segelt am Tor vorbei. Durchatmen!

73. Minute

Tooooooooooooor für den HFC! Nietfeld gleich aus - und das ist inzwischen verdient! Halle macht Druck und bleibt dran. Der Kapitän zieht aus 22 Metern ab, leicht abgefälscht passt der genau ins linke untere Eck.

72. Minute

Eisele muss mal retten. Der HFC-Keeper klärt einen Uaferro-Kopfball nach einem Eckball. Es war die erste Chance der Gäste nach der Pause.

69. Minute

Wie geht das denn? Manu muss das 1:1 machen, trifft aber aus zwei Metern das leere Tore nicht. Boyd hatte perfekt quergelegt, aber Manu ist kein Kopfballspieler und sorgt für eine echte Slapstick-Einlage.

68. Minute

Saarbrücken muss erneut wechseln. Thoelke muss verletzt runter, dafür kommt Uaferro für die Innenverteidigung. Von den Gästen kommt inzwischen offensiv gar nichts mehr - das können noch lange 22 Minuten werden.

67. Minute

Irre Szene! Nach einer Ecke hat der HFC vier, fünf Abschlüsse im Strafraum. Aber egal ob bei Boyd oder Derstroff, immer ist ein Saarbrücker Abwehrbein im Weg.

66. Minute

Mit reichlich Wut im Bauch haut Derstroff aus fast unmöglichem Winkel drauf - knapp geht der Ball drüber! War das der Weckruf für Halle?

63. Minute

Wechsel nun auch bei den Gästen: Froese ersetzt den Torschützen Günther-Schmidt im offensiven Mittelfeld.

58. Minute

Doppelwechsel beim HFC: Landgraf ersetzt Sternberg hinten links, Eberwein kommt für Titsch Rivero - das bedeutet also etwas mehr Offensive.

56. Minute

Jetzt mal ein paar wuchtigere Offensivaktionen der Gastgeber, Halle versucht es zudem mit hohem Pressing. Das Ergebnisse sind zwei Abschlüsse, die aber nicht sonderlich gefährlich waren. Aber vielleicht ja ein Anfang?

54. Minute

Halle verpasst eine gute Konterchance, weil die Pässe zu ungenau sind. Es ist bislang nicht der Abend des HFC.

50. Minute

Auch Derstroff holt sich eine Gelbe Karte ab - das wird jetzt ein bisschen viel Farbe im HFC-Spiel. Sportlich geht derweil weiter wenig bei den Gastgebern.

46. Minute

Das geht ja schlecht los! Menig sieht nach 30 Sekunden die Gelbe Karte für ein Foul an Günther-Schmidt. Das war deutlich übermotiviert vom HFC-Verteidiger.

46. Minute

Mit einem personellen Wechsel beim HFC geht es weiter: Boeder ist in der Kabine geblieben, dafür ist Menig in der Partie. Kann er hier noch bei der Wende mitwirken? Halle muss hier jedenfalls mehr investieren und mutiger werden.

Halbzeit

Pause in Halle. Auch wenn das Gegentor ein Geschenk war, ist die Führung der Gäste absolut verdient. Saabrücken hatte gute Chancen und viel Schwung, vom HFC kam offensiv zu wenig - und hinten gab es ungewohnt viele klare Fehler. Das muss besser werden nach der Pause, dann sind hier auch noch Punkte drin.

45. Minute

Beste Chance für den HFC! Derstoffs Schuss flattert durch den Strafraum, der Abpraller landet bei Nietfeld, der aus kurzer Distanz nicht an Batz vorbeikommt. Schwer zu nehmen der Schuss, kein Vorwurf an den HFC-Kapitän.

44. Minute

Das ist das 1:0 für die Gäste - und es ist ein Geschenk von Sören Reddemann! Der Verteidiger hat den Ball und eigentlich alles unter Kontrolle, vertendelt dann aber gegen Shipnoski. Der passt flach vor das Tor, wo Günther-Schmidt aus fünf Metern abstaubt. Ein bitteres Gegentor!

38. Minute

Manu holt mal einen Freistoß für den HFC raus. Titsch Rivero bringt den Ball hoch in den Strafraum, aber das ist nicht wirklich gefährlich.

35. Minute

Unnötiges Foul von Boeder an Günther-Schmidt, das gibt die erste Gelbe Karte der Partie.

32. Minute

Die Partie verschiebt sich immer mehr zwischen die Strafräume, der HFC verteidigt jetzt besser und macht auch deutlich weniger klare Fehler als noch zu Beginn. Aber für gute eigene Angriffe reicht es weiterhin nicht.

26. Minute

Jetzt aber mal der HFC! Boyd köpft aus spitzem Winkel, Batz ist zur Stelle. Im zweiten Versuch setzt Derstroff den Ball dann drüber.

25. Minute

Wieder sind die Gäste gefährlich. Jacob zieht als spitzem Winkel im Strafraum ab, ein Meter fehlt zum Torerfolg. Auf der Gegenseite hat dann Derstroff eine Schusschance, wird aber geblockt.

22. Minute

Die Gäste sind insgesamt das bessere Team, vom HFC kam bislang offensiv sehr wenig. Ein geblockter Schuss von Boeder vor fünf Minuten, mehr gab es da nicht zu erwähnen. Aber auch beim FCS ist der Schwung der Anfangsminuten inzwischen etwas dahin.

18. Minute

Shipnoski hat sich bei einer Flanke verletzt und humpelt nach Behandlung vom Feld. Der Torjäger wäre ein herber Verlust für sein Team, aber er kann wohl weitermachen.

14. Minute

So, der HFC hat wieder etwas Ruhe und Kontrolle in seine Aktionen gebracht. Manu mal mit einer Hereingabe, die Batz aber abfängt. Das waren wilde Minuten, aber das Team hat sie irgendwie ohne Gegentor überstanden.

9. Minute

Was ist denn mit dem HFC los? Eisele mit dem nächsten schlimmen Fehlpass, dann aber mit der Parade. Am Ende lupft Jacob Richtung Tor, aber Sternberg köpft den Ball raus. Halle schwimmt hier seit drei Minuten komplett.

8. Minute

Saarbrücken setzt nach und macht Druck, Halle wackelt. Barylla mit dem nächsten Abschluss, knapp vorbei.

8. Minute

Wieder eine Chance für die Gäste! Shipnoski wird steil geschickt und schließt im Strafraum flach ab. Erstaunlicherweise verfehlt der Torjäger den Kasten aber doch deutlich.

7. Minute

Halle nimmt etwas Schwung auf, aber nach einer Ecke wird Vucurs Einsatz abgepfiffen - Stürmerfoul.

4. Minute

Puh! Eisele spielt im eigenen Strafraum einen schlimmen Fehlpass, aber der FCS kann die Szene nicht nutzen. Günther-Schmidt bringt den Ball aus 16 Metern nicht aufs Tor. Glück gehabt....

Anpfiff

Jetzt rollt der Ball im Erdgas Sportpark. Das ungeliebte Montagsspiel des 22. Spieltags läuft!

Vor dem Spiel

Die Teams kommen auf den Rasen. Halle spielt in den roten Heimtrikots mit weißen Hosen und roten Stutzen. Die Gäste laufen in Blau-Schwarz auf.

Vor dem Spiel

Vor dem Erdgas Sportpark haben Fans ein Banner aufgehängt und damit RB Leipzig und den anstehenden Transfer von Torwart-Talent Tim Schreiber kritisiert. Nicht schön für den 18-Jährigen, aber so etwas ist im Fußball leider schon normal geworden.

Vor dem Spiel

Schiedsrichter der Partie heute ist Tobias Schultes (Betzigau). Für den 30-Jährigen ist es das 26. Drittliga-Spiel seiner noch jungen Karriere und das erste mit Beteiligung von HFC und FCS. Möge er ein gutes Händchen beweisen!

Vor dem Spiel

Auf der HFC-Bank sitzen heute: T. Müller - Menig, Kastenhofer, Landgraf, Mast, Guttau und Eberwein. Lindenhahn fehlt weiterhin verletzt, ebenso Stammkeeper Sven Müller.

Vor dem Spiel

Und das ist die heutige HFC-Startelf: Eisele - Boeder, Vucur, Reddemann, Sternberg - Papadopoulos, Nietfeld - Manu, Titsch Rivero, Derstroff - Boyd.

Vor dem Spiel

So gehen die Gäste ins Spiel: Batz - Barylla, Sverko, Thoelke, Perdedaj - Kerber, Golley, Jänicke - Shipnoski, Günther-Schmidt, Jacob.

Vor dem Spiel

Bei den Gästen aus dem Saarland wird heute der Kapitän fehlen: Manuel Zeitz sitzt eine Rotsperre ab. Wir warten dann mal auf die Aufstellungen, die es in Kürze geben soll...

Vor dem Spiel

Die Form stimmt beim HFC. Nach dem Derbysieg gegen Magdeburg folgte ein sehr ordentlicher Auftritt beim 1:1 in Ingolstadt. Generell ging nur eins der letzten sechs Spiele verloren. Anders sieht's beim Gegner aus. Der Aufsteiger war furios in die Saison gestartet, war bis zum 13. Spieltag sogar wochenlang Tabellenführer, ist inzwischen ins Mittelfeld abgerutscht, punktgleich mit dem HFC. Aus den letzten zehn Partien gab es nur einen Sieg für den FCS - auswärts beim 1. FC Magdeburg.

Vor dem Spiel

Willkommen zum Liveticker! Ab 17.30 Uhr legen wir hier los. Vorab wie immer die Frage nach dem Bauchgefühl der Fans: Heimsieg oder nicht? (mz)