Torjäger wechselt zu Drittliga-Rivalen

HFC-Erdbeben: Terrence Boyd verlässt Halle sofort

Das kommt überraschend: Terrence Boyd verabschiedet sich vom Halleschen FC. Der Klub hat bereits Ersatz gefunden.

21.01.2022, 11:02 • Aktualisiert: 21.01.2022, 17:01
Sein letzter Akt als HFC-Profi: Terrencen Boyd steigt am Leuna-Chemie-Stadion in sein Auto und macht sich auf den Weg nach Kaiserslautern.
Sein letzter Akt als HFC-Profi: Terrencen Boyd steigt am Leuna-Chemie-Stadion in sein Auto und macht sich auf den Weg nach Kaiserslautern. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ/cka/bbi - Paukenschlag beim Halleschen FC: Terrence Boyd verlässt überraschend mit sofortiger Wirkung den HFC und wechselt zum 1. FC Kaiserslautern.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<