1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Hallescher FC
  6. >
  7. Hallescher FC: HFC-Stürmer Patrick Hasenhüttl beendet Karriere als Fußballer

zuletzt ohne Perspektive Aussortierter HFC-Stürmer Hasenhüttl beendet Fußball-Karriere

Patrick Hasenhüttl hatte unter Trainer Sreto Ristic zuletzt keine sportliche Perspektive mehr beim HFC, nun beendet er seine Karriere komplett. Wie es für ihn beruflich weitergehen könnte.

Aktualisiert: 19.03.2024, 09:28
HFC-Spieler Patrick Hasenhüttl beendet seine Karriere als Fußballer.
HFC-Spieler Patrick Hasenhüttl beendet seine Karriere als Fußballer. Foto: Imago/Eibner

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ/CKI/TG - Die ersten Zeilen der vom Halleschen FC am Montag verbreiteten Mitteilung überraschten wenig. Der Drittligist und Patrick Hasenhüttl, der unter Trainer Sreto Ristic keine sportliche Perspektive hatte und wie die ebenfalls aussortierten Henry Jon Crosthwaite, Jordi Wegmann und Andor Bolyki zuletzt nur noch bei den U19-Junioren trainieren durfte, gehen getrennte Wege.