Magen-Darm-Virus, Sperre und Verletzte

Dramatische Personalsituation beim HFC: Wer kann gegen Saarbrücken noch spielen?

Die Personallage im Kader spitzt sich weiter zu. Besonders in der Defensive bereitet Trainer Florian Schnorrenberg ein drohendes Szenario Sorgen.

Von Christopher Kitsche 13.10.2021, 09:28 • Aktualisiert: 13.10.2021, 09:39
Beim mühevollen Landespokal-Sieg in Sandersdorf spielte Marcel Titsch Rivero (l.) als Innenverteidiger.
Beim mühevollen Landespokal-Sieg in Sandersdorf spielte Marcel Titsch Rivero (l.) als Innenverteidiger. (Foto: imago/Bösener)

Halle (Saale)/MZ - Es war ein besorgniserregendender Anblick, der sich einem da beim Dienstagstraining des Halleschen FC bot. Gerade einmal elf Feldspieler sowie die drei Torhüter fanden sich auf dem Trainingsplatz am Leuna-Chemie-Stadion für die Einheit ein.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Testmonat MZ+

mit MZ+ alle exklusiven      Nachrichten auf MZ.de lesen.       

6 Monate MZ+

6 Monate MZ+ zum Vorteilspreis lesen und 60% sparen.

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.