Olympische Spiele

Frankreichs Fußballer feiern ersten Sieg in Japan

Von dpa
Andre-Pierre Gignac (l) feiert mit seinem Teamkollegen Niels Nkounkou ein Tor gegen Südafrika.
Andre-Pierre Gignac (l) feiert mit seinem Teamkollegen Niels Nkounkou ein Tor gegen Südafrika. Martin Mejia/AP/dpa

Saitama - Frankreichs Fußballer haben sich mit einem 4:3 (0:0)-Zittersieg gegen Südafrika die Chance auf das Weiterkommen bei den Olympischen Spielen in Tokio erhalten.

Nach der 1:4-Auftaktpleite gegen Mexiko bewahrte Teji Savanier die Franzosen am Sonntag in Saitama mit seinem Treffer in der zweiten Minute der Nachspielzeit vor einem weiteren Rückschlag. Zuvor gelang Routinier André-Pierre Gignac (57., 78., 86./Foulelfmeter) ein Dreierpack. Für Südafrika trafen Kobamelo Kodisang (53.), Evidence Makgopa (72.) und Teboho Mokoena (81.).