Nachholtermine werden gesucht

Coronafälle in Regionalliga Nordost: Spielabsagen für Lok Leipzig und Chemnitzer FC

Lok Leipzig kann am Mittwoch nicht in Auerbach antreten.
Lok Leipzig kann am Mittwoch nicht in Auerbach antreten. (Foto: imago images/Peter Endig)

Leipzig/dpa - Nach einigen Corona-Fällen sind in der Fußball-Regionalliga Nordost kurzfristig zwei Spiele abgesagt worden. Das ursprünglich an diesem Mittwoch geplante Duell zwischen dem VfB Auerbach und dem 1. FC Lok Leipzig fällt aus.

Auch die am Samstag geplante Partie FSV Luckenwalde gegen Chemnitzer FC muss verschoben werden. Das teilte der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) am Dienstag auf seiner Homepage mit. Nachholtermine stehen noch nicht fest.