1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. DRHV 06
  6. >
  7. Dessau-Roßlauer HV: DRHV vom Aufstiegs- in den Abstiegskampf - Was Trainer Jungandreas nun vom Team fordert

Dessau-Roßlauer HVDRHV vom Aufstiegs- in den Abstiegskampf - Was Trainer Jungandreas nun vom Team fordert

Vor einem halben Jahr stand der Dessau-Roßlauer HV vor dem Sprung in die Handball-Bundesliga – jetzt kämpft er gegen den Abstieg in die Drittklassigkeit. Wie es soweit kommen konnte und was Trainer-Ikone Uwe Jungandreas fordert.

Von Tobias Grosse Aktualisiert: 23.11.2023, 13:56
Uwe Jungandreas steht mit dem DRHV nach der berauschenden Vorsaison, die fast mit dem Aufstieg endete, jetzt im Zweitliga-Keller.
Uwe Jungandreas steht mit dem DRHV nach der berauschenden Vorsaison, die fast mit dem Aufstieg endete, jetzt im Zweitliga-Keller. (Foto: Imago/Beautiful Sports)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Dessau-Rosslau/MZ. - So unterschiedlich sind diese beiden Abende, der am 7. Juni und der an diesem Dienstag, in der Nachbetrachtung gar nicht. Als der DRHV im Sommer an einem schwülwarmen Mittwoch zum letzten Saisonspiel in Ludwigshafen antrat, wurde er von rund 70 Anhängern begleitet, während zu Hause ein großes Public Viewing stattfand.