Saisonvorbereitung

1. FC Magdeburg: Spätes 1:1 im Testspiel gegen VSG Altglienicke

Magdeburgs Stürmer Kai Brünker im Duell mit gleich zwei Berliner Gegenspielern.
Magdeburgs Stürmer Kai Brünker im Duell mit gleich zwei Berliner Gegenspielern. (Foto: imago/Christian Schroedter)

Magdeburg/dpa - Der 1. FC Magdeburg hat in einem weiteren Test in der Saisonvorbereitung der 3. Liga ein Unentschieden erreicht. Gegen Regionalligist VSG Altglienicke kamen die Elbestädter am Donnerstagnachmittag zu einem 1:1 (0:0). Felix Brügmann (9.) brachte die Gäste früh in Führung, Alexander Bittroff (88.) glich sehenswert aus.

In der ersten Hälfte tat sich der Drittligist gegen die kompakte Altglienicker Elf schwer, lief zudem mitunter in Konter. Aus einer solchen Situation heraus erzielte Brügmann die Führung. Der FCM agierte zu kompliziert und kam nicht zu ganz klaren Chancen.

Erst als Trainer Christian Titz nach rund 70 Minuten kräftig durchwechselte wurde Magdeburg besser. Es fehlte aber weiter an Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft. So setzte erst Bittroff mit einem Schlenzer außerhalb des Strafraums den Schlusspunkt unter die Partie.

Am Sonnabend testet der FCM bei Zweitligist Erzgebirge Aue, bevor am 17. Juli der abschließende Test bei Zweitligist Hannover 96 ansteht.