aus liebe gestochen

Dieses Tattoo lässt sich Melanie Müller nach Ehe-Aus  mit Mike Blümer entfernen

Melanie Müller will nach ihrem Ehe-Aus einen Schlussstrich ziehen und lasert sich nun ihr Liebestattoo weg. Dabei lässt sie gleich die nächste Bombe platzen. 

21.01.2022, 13:25 • Aktualisiert: 21.01.2022, 16:37
Melanie Müller und Mike Blümer haben sich im verflixten siebten Jahr getrennt.
Melanie Müller und Mike Blümer haben sich im verflixten siebten Jahr getrennt. Foto: dpa (Archiv)

Magdeburg/DUR - Erst kürzlich hat sich Melanie Müller zum Ehe-Aus mit Mike Blümer geäußert. Nun scheint die Schlagersängerin endgültig mit dem Kapitel abschließen zu wollen. 

In ihrer Instagram-Story nimmt sie ihre Follower mit zu einem Arztbesuch in Leipzig. Dort will sie sich nämlich ein ganz besonderes Kunstwerk entfernen lassen. Über ihrer Hüfte ziert nämlich der Name ihres Ex-Gatten ihren Körper und den will sie schleunigst loswerden. Betitelt sind die Videos mit "Endlich trenne ich mich von allem alten" und "Weg mit alten "Sachen".

Hat Mike Blümer Ex-Frau Melanie Müller betrogen?

Während der Entfernung ihres ehemaligen Liebestattoos soll sie gegenüber RTL, die sie an dem Tag begleitet haben, ausgeplaudert haben, dass Mike schon eine neue Flamme hat. "Ich hab das vor Kurzem erst erfahren, dass es relativ lange schon geht, als wir sogar noch sehr innig zusammen waren", behauptet sie gegenüber dem Sender.

Ob es sich dabei wirklich um Ehebruch gehandelt hat, kommentierte sie nicht. Eines stellte sie jedoch klar. Bei der neuen Frau soll es sich nach Aussage der Schlagersängerin um ihre ehemalige beste Freundin handeln. Mike Blümer soll das jedoch gegenüber RTL abgestritten haben. Melanie würde sich das seit dem vergangenen Sommer einreden und dass dies nur eine Schutzbehauptung ihrerseits sei.