1. MZ.de
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Wetter: Schneefall, Frost und Glätte in Berlin und Brandenburg

WetterSchneefall, Frost und Glätte in Berlin und Brandenburg

Von dpa 04.12.2023, 07:54
Ein Auto fährt an zugeschneiten parkenden Autos vorbei.
Ein Auto fährt an zugeschneiten parkenden Autos vorbei. Sebastian Gollnow/dpa

Berlin/Potsdam - Zum Beginn der neuen Woche müssen sich die Menschen in Berlin und Brandenburg weiter warm anziehen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor frostigen Temperaturen zwischen minus drei und minus sechs Grad sowie vereinzelt Glätte am Morgen.

Der Montag bleibt tagsüber bei vielen Wolken überwiegend trocken. Nur in der Prignitz und im Havelland fallen ein paar Schneeflocken. Die Temperaturen klettern nicht über den Gefrierpunkt hinaus. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind.

In der Nacht zum Dienstag nehmen die Wolken zu. Von der Prignitz bis zum Elbe-Elsterkreis ist in der zweiten Hälfte mit leichtem Schneefall zu rechnen. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte von minus drei bis minus sechs Grad.

Am Dienstag kann auch andernorts ein wenig Schnee fallen. Mit erhöhter Glättegefahr durch gefrierenden Regen muss von der Prignitz bis zu Elbe-Elsterkreis gerechnet werden. Die Temperaturen steigen auf minus zwei bis plus ein Grad an. Es weht ein mäßig starker Wind.