1. MZ.de
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Wetter: Das Wetter zum Wochenstart: Kalte Temperaturen in Sachsen

EIL

WetterDas Wetter zum Wochenstart: Kalte Temperaturen in Sachsen

Von dpa 04.12.2023, 06:54
Der Winter hat den Süden von Sachsen-Anhalt fest im Griff und in eine traumhaft verschneite Landschaft verwandelt.
Der Winter hat den Süden von Sachsen-Anhalt fest im Griff und in eine traumhaft verschneite Landschaft verwandelt. Hendrik Schmidt/dpa

Dresden - Die Woche beginnt in Sachsen mit kalten Temperaturen und Niederschlägen. Der Montag wird bewölkt sein, aber noch niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Im Erzgebirge und der Oberlausitz kann es zu starken Windböen und Schneeverwehungen kommen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus zwei und plus ein Grad, im Bergland bei minus fünf bis minus zwei Grad.

In der Nacht zum Dienstag kann zu Schneefall kommen, der im Osten auch zu gefrierendem Regen übergehen kann. Die Temperaturen sinken auf minus zwei bis minus sechs Grad. Auch am Dienstag kann es anfangs noch etwas Schnee und Schneeregen geben. Die Höchsttemperaturen liegen bei null bis vier Grad, in der Oberlausitz bei minus ein Grad.

In der Nacht zum Mittwoch drohen ebenfalls zeitweise Schneefall oder gefrierender Regen. Die Temperaturen sinken auf null bis minus vier Grad. Am Mittwoch bleibt es stark bedeckt, aber mit wenigen Niederschlägen. Die Höchsttemperaturen liegen bei ein bis vier Grad, im Bergland bei minus ein bis plus zwei Grad.