Fehler im Amtsblatt

Falscher Kalender soll schuld sein - Sachsen-Anhalt vergisst einen Ferientag

Für viele Kinder auch in Sachsen-Anhalt sind die Ferien das Beste an der Schule. Das Magdeburger Bildungsministerium hat ihnen jetzt einen Tag zu wenig bewilligt. Was nun?

Von Hagen Eichler 22.07.2022, 14:28
Hurra, endlich frei! Auch für die nächsten Jahre stehen die Ferientermine jetzt fest - wenn auch mit einem Fehler in Sachsen-Anhalt.
Hurra, endlich frei! Auch für die nächsten Jahre stehen die Ferientermine jetzt fest - wenn auch mit einem Fehler in Sachsen-Anhalt. (Foto: Matthias Bein/dpa)

Magdeburg - Seit gut einer Woche sind Sachsen-Anhalts Schüler in den Ferien, und an die Schule denkt derzeit vermutlich niemand. Das Bildungsministerium in Sachsen-Anhalt ist da schon weiter

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.