Corona-Nachweis

Erste digitale Impfpässe in Sachsen-Anhalt werden ab Freitag ausgestellt

Von dpa
Sachsen-Anhalt will ab Freitag erste digitale Impfnachweise ausstellen.
Sachsen-Anhalt will ab Freitag erste digitale Impfnachweise ausstellen. (Foto: Christoph Dernbach/dpa)

Magdeburg - Die ersten Sachsen-Anhalter sollen noch in dieser Woche ihren digitalen Impfnachweis bekommen. Die ersten Impfzentren könnten die Nachweise ab Freitag ausgeben, teilte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) am Donnerstag mit. Nach der Impfung sollen die Geimpften dann auf Papier einen QR-Code bekommen, den sie einscannen und in verschiedenen Apps wie der Corona-Warnapp der Bundesregierung aufrufen.

Noch nicht alle Impfzentren wollten die neuen Bescheinigungen aber schon am Freitag ausgeben. Der Landkreis Stendal etwa kündigte an, die QR-Codes im eigenen Impfzentrum erst ab Montag auszugeben.

Noch etwas warten müssen diejenigen, die beim Impfen bereits zum Zuge kamen. Für bereits Geimpfte soll bis Ende des Monats eine Website eingerichtet werden, auf der sie ihre digitalen Nachweise runterladen können. Zukünftig solle der digitale Impfpass auch in Hausarztpraxen und Apotheken ausgestellt werden können, kündigte das Gesundheitsministerium an.