Polizei ermittelt

Auto geht in Abberode in Flammen auf - Brandstiftung?

Symbolbild: Feuerwehrleute löschen ein brennendes Fahrzeug.
Symbolbild: Feuerwehrleute löschen ein brennendes Fahrzeug. (Foto: dpa/symbol)

Mansfeld/Halle (Saale)/DUR - In Abberode (Mansfeld-Südharz) ist kurz vor Mitternacht ein abgestelltes Auto in Flammen aufgegangen und teilweise zerstört worden. Warum der Kia in dem Ortsteil von Mansfeld in Brand geriet, ist unklar, teilte die Polizei in Halle mit.

Das Auto wurde durch die Flammen im vorderen Bereich beschädigt und hat nun wohl nur noch Schrottwert. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache, hieß es.