1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Kultursommer in Halle: Ab in den Garten

EIL

Kultursommer in Halle Ab in den Garten

Da freuen sich Majoran und Petersilie: Bis Ende Juni gibt es Lesungen, Theater, Tanz und Musik in halleschen Kleingartenanlagen. Der Eintritt ist frei.

Von Christian Eger 02.06.2023, 17:01
Die Hände zum Himmel: Kultursommer 2022 im Garten am Riebeck-Stift
Die Hände zum Himmel: Kultursommer 2022 im Garten am Riebeck-Stift (Foto: Literaturhaus)

HALLE/MZ - Der Trend geht zum Gemüse. Offenbar auch in der Unterhaltung. So erfolgreich waren die ersten zwei Jahrgänge mit öffentlichen Gartenlesungen in Halle, dass das Literaturhaus gemeinsam mit dem Freiraumbuero zu einem dritten Durchlauf nun unter dem Titel „Kultur im Garten“ einlädt, die nicht mehr allein Literatur im Garten meint. Und das, ohne eigens irgendwelche Gartenreferenzen herbeireden zu müssen. Der Publikumszuspruch zeigt: Es geht auch so. Kultur, Gärten, Sommer – und freier Eintritt. Und dazu Bestsellerautoren wie Judith Hermann und Arno Geiger.