Beute im Wert von 7.000 Euro

Beute im Wert von 7.000 Euro: Uhren aus Naumburger Geschäft gestohlen

Naumburg - Zu einem Polizeieinsatz kam es in der Nacht zum Mittwoch in der Naumburger Engelgasse. Grund dafür war der Einbruch in ein Juweliergeschäft.

Von Harald Boltze
Nachdem zwei Diebe mit einem Gullydeckel ein Loch in diese Scheibe geschlagen hatten, nahmen sie Uhren aus der Auslage und verschwanden.

Zu einem Polizeieinsatz kam es in der Nacht zum Mittwoch in der Naumburger Engelgasse. Grund dafür war der Einbruch in ein Juweliergeschäft.

Wie ein Zeuge gegenüber den Beamten des Polizeireviers Burgenlandkreis angab, hatten zwei männliche Jugendliche mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe des Juweliers zerstört. Anschließend nahmen die Diebe mehrere Uhren im Wert von etwa 7.000 Euro mit.

Bei der Flucht verloren die Tatverdächtigen jedoch einen Teil der Beute auf dem Gehweg vor dem Geschäft. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Der entstandene Sachschaden durch die eingeschlagene Schaufensterscheibe beträgt laut Polizei etwa 3.000 Euro. Die Fahndung nach den Einbrechern verlief bisher ergebnislos.