Mehrfamilienhaus evakuiert

Vier Menschen bei Brand in Bernsdorf verletzt

Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht  auf dem Weg zu einem Einsatz.
Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz. (Foto: dpa/symbol)

Bernsdorf/dpa - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bernsdorf (Landkreis Bautzen) sind vier Menschen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das Feuer in einer Küche habe am Sonntagabend zu starkem Qualm geführt, teilte die Polizei am Montag mit. Alle 15 Bewohner des Hauses mussten das Gebäude verlassen. Die Brandursache und die genaue Schadenshöhe war zunächst unklar.