Ab 95.000 Euro für Zentrumsnähe

Mehrfamilienhaus in Zeitz unterm Hammer

In Zeitz stehen Häuser zum Verkauf. (Foto: Andreas Stedler)

Zeitz/Leipzig - Die Sommer-Auktionen der Sächsischen Grundstücksauktionen AG (SGA) finden am 28. Mai und 1. Juni in Leipzig und Dresden statt. Insgesamt kommen 103 Immobilien aus ganz Mitteldeutschland mit einem Auktionslimit von rund 6,1 Millionen Euro zum Aufruf, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Ab 95.000 Euro für Mehrfamilienhaus in Zeitz

66 der Objekte stammen aus Sachsen, 20 aus Thüringen, 16 aus Sachsen-Anhalt und eines aus Bayern, informiert die Sächsische Grundstücksauktion. In Zeitz steht ein Mehrfamilienhaus in südöstlicher Zentrumslage ab 95.000 Euro zum Verkauf. Auf dem Grundstück sind nach Angaben des Auktionshauses Nebengebäude sowie ein Fischteich vorhanden.

Aus Weißenfels wurden dieses Mal gleich drei Immobilien zur Auktion eingeliefert: So wird ein Mehrfamilienhaus in Zentrumsnähe ab 299.000 Euro aufgerufen. Ein denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus steht im Stadtzentrum innerhalb einer Geschäftsstraße zum Verkauf, so die Information. Im Objekt befinden sich originale Ausstattungsdetails wie Stuckdecken und Holzdielenböden. 60.000 Euro lautet das Startgebot für dieses Objekt. In direkter Nachbarschaft befindet sich ein weiteres denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus. Ab 25.000 Euro kann hier mitgeboten werden.

Auktionen finden aufgrund der Pandemie ohne Publikum statt

Ein ehemaliges Bahnobjekt mit je einem Trafo- und einem BASA-Gebäude (bahneigene Telefonanlage) kommt in Oebisfelde-Weferlingen (Landkreis Börde) ab 1.000 Euro zum Aufruf. Auch diese Immobilie ist an einer aktiven Bahnstrecke gelegen. Nach aktueller Verordnungslage und wegen des Infektionsgeschehens finden die Auktionen – wie bereits im Frühjahr - erneut ohne Saalpublikum statt und werden stattdessen per Livestream ins Internet übertragen.

Die SGA kann die Abgabe von Geboten sicherstellen, und zwar telefonisch, mittels schriftlicher Bietungsaufträge oder über das Internet in ihrem Bieterportal. Diese Formen der Gebotsabgabe sind erprobt und stellen keine Notlösung dar. Interessenten sollten frühzeitig Kontakt zum Auktionshaus aufnehmen. Alle Objekte kommen in Leipzig und Dresden zur Auktion.

Interessenten können den Katalog via E-Mail unter info@sga-ag.de oder telefonisch unter 0351/4370800 anfordern oder als Download über www.sga-ag.de abrufen. (mz)