Unklare Zuständigkeit

Frühere Mibrag-Uhr in Nonnewitz: Wieso sie immer noch die Sommerzeit anzeigt

Die Uhr an der Bushaltestelle im Ortsteil von Zeitz ist allen anderen eine Stunde voraus. Woher der Zeitmesser stammt und warum er aus dem Takt ist.

Von Peter Zielinski Aktualisiert: 11.01.2022, 12:35
Die Mibrag-Uhr in Nonnewitz ist der Zeit eine Stunde voraus.
Die Mibrag-Uhr in Nonnewitz ist der Zeit eine Stunde voraus. (Foto: Peter Zielinski)

Nonnewitz/MZ - Sieht man sich in Nonnewitz um, stellt man fest: Der Ort ist seiner Zeit voraus. Wenngleich es sich nur um eine Stunde handelt, so hat die Gemeinde dennoch einen Vorsprung. So zeigt es zumindest die Uhr an der Bushaltestelle neben dem Gemeindehaus. „Wir Nonnewitzer sind den anderen immer voraus“, lautet der nicht ganz ernst gemeinte Kommentar von Ortsbürgermeister Ralf Schenk (parteilos).

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<