„Kampfschmuser“ aus Zeitz

Der sanfte Riese aus dem Zeitzer Tierheim ist tot

Ein Onlineartikel in der MZ machte es möglich: Bruno zog 2015 von Zeitz nach Aachen zu Gerd Heyden. Regelmäßig erfuhren die Leser, wie es ihm geht. Welche traurigen Nachrichten es jetzt gibt.

Von Angelika Andräs Aktualisiert: 28.09.2022, 09:03
Bruno konnte vor sieben Jahren aus dem Zeitzer Tierheim zu Gerd Heyden nach Stolberg bei Aachen ziehen. Nun ist der Kampfschmuser gestorben.
Bruno konnte vor sieben Jahren aus dem Zeitzer Tierheim zu Gerd Heyden nach Stolberg bei Aachen ziehen. Nun ist der Kampfschmuser gestorben. Foto: G. Heyden

Zeitz/MZ - Keine Sommergeschichte von Bruno, dem sanften Riesen aus dem Zeitzer Tierheim, der in der Nähe von Aachen ein wunderbares Zuhause gefunden hat? Nein, aber eine traurige Nachricht: Bruno ist tot.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.